Life

Vollmond 19.4.2019

Wir befinden uns aktuell in einer sehr angespannten energetischen Phase. Wie du es wahr nimmst liegt ganz und gar an deinem eigenen Entwicklungsweg bzw Stand. Also lass dich von den transformierenden Energien nicht beunruhigen. Versuch entspannt zu bleiben, erde dich gut und tu alles was dir und deiner Seele einfach gut tut. Wir haben diesmal einen 13. Mond was doch eher selten der Fall ist. Die Konstellation ist jedoch besonders und ich hoffe ich kann dir hiermit einen kleinen Einblick verschaffen. Der Vollmond fällt auf den Karfreitag, der Tag der Kreuzigung. Wir haben Vollmond auf der Widder / Waage Achse. Hier geht es von der Entwicklung her in der Balance der Waage anzukommen, im ruhigen Sein sozusagen. Alles was dem jetzt wiederspricht könnte sich nun unangenehm im Aussen zeigen, doch sei dir bewusst, es dient dem Erkennen des Ungleichgewichtes desen du evt noch lebst. Es kann sich in Partnerschaften, beruflichen Verbindungen oder Beziehungen allgemein zeigen. Das Universum möchte dich auf den für dich bestimmten Weg führen. Nun haben wir gleich am 20.4. den Wechsel der Sonne in das Stier Zeichen, hier auf den ersten Graden steht nun der Uranus. Er ist bekannt für den beiführenden Wandel, er bricht alles Alte auf, wenn nötig auch auf schmerzhafte Art und Weise. Er ist der Umschwung, die Revolution, der Erfindergeist, er stellt altes in Frage, er ist spontan, plötzlich, also alles andere als der erdige ruhige Stier gewohnt ist. Himmel und Erde prallen sozusagen aufeinander um dich wach zu rütteln denn wir bewegen uns kollektiv in ein ganz neues Bewusstsein. Die Geburtstagskinder der ersten Dekate jetzt könnten es besonders zu spüren bekommen. Diese Energien möchten dich mehr in dein Herz führen, denn dies weiß einzig und allein was gut für dich ist. Unser Verstandesdenken darf nun mehr und mehr der Herzenergie Platz machen. Wir sind mitten im Wandel und es mag für jeden anders aussehen doch lass dich von den Energien tragen und schau welch Phönix in dir erwachen möchte. Am 23.4.2019 haben wir laut der Maya Kosmologie die doppelte Sonne, das höchste Siegel, die ICH BIN KRAFT – das CHRISTUSBEWUSSTSEIN. 23 ist laut Nummerologie eine Mysteriumszahl, die 4 steht für Manifestation. Die 4 ist ebenso das Tor zum Bewusstsein, es wird also eine spannende Osterzeit die da auf uns wartet. Möge diese Zeit das Leben eines jeden von uns bereichern. Sollten die Energien turbolent werden lass dich nicht beunruhigen, alles dient deinem höchsten Wohl. Und wer weiß was da schönes Neues in dir auferstehen möchte. Schöne Ostern