Blog

September 2018

By September 6, 2018No Comments

September 2018

Ihr Lieben, wir gehen schon wieder Richtung Herbst. Also gefühlt ist es für mich noch Sommer und innerlich scheine ich gerade richtig zu erblühen. Nach den unendlich vielen Jahren der Reinigung und Transformation tut es so unbeschreiblich gut zu spüren, dass es nun scheinbar mal konstant vorwärts geht. Hach, da könnte ich die ganze Welt knutschen, herrlich. Klar gibt es noch einiges zu tun, doch diese Schatten, die mich immer wieder zu Boden gedrückt haben, scheinen erlöst zu sein, und dass macht doch Hoffnung auf stetiges Wachsen und Vorwärtskommen, jipiiie. So bekomme ich auch wieder mehr Lust auf Training und Herausforderung. Was gab es in letzter Zeit zu tun? Im Grunde war die Zeit doch recht easy. Gut, ein paar kleine Prozesse gab es noch, doch auch hier scheine ich schon Meisterschaft erreicht zu haben. Ich sitze hier und muss schmunzeln beim Schreiben, wie locker ich das Vergangene jetzt nehmen kann. Oh, was habe ich es mir doch manchmal selbst viel zu schwer gemacht in der Vergangenheit. Na ja, so lernt man für die Zukunft. In der Zukunft möchte ich täglich mindestens einmal von Herzen lachen, singen, springen, tanzen, genießen … Ich habe das Gefühl, so viel nachholen zu müssen. Ich spüre jetzt schon die Riesenfreude in mir, mein Feuer … wow, oft denke ich: Leute, haltet euch fest! Diese Kraft, die einfach nur glücklich leben möchte, wenn die erst einmal wieder voll entfacht ist … Ich bin gespannt. Was kann ich euch noch erzählen? Komisch, ich fühle mich so erfüllt, und weiß gar nix zu berichten, ungewohntes Gefühl. Ich werde jetzt noch ganz intensiv die Sonnentage genießen. Meine Trainingstermine, Physio, liegen meist alle vormittags, so dass ich mir den Rest des Tages ganz individuell planen kann. Das ist wirklich eine Gnade. Nun möchte ich euch auch nicht weiter aufhalten, also keep on shining, du hübsche Seele. Lass es dir gutgehen. Bis bald … a presto, Nicole