Blog

Krisenzeiten als Chance nutzen – Dein Wohlbefinden

Ätherische Öle

Ätherische Öle haben eine sehr heilsame Wirkung auf unseren Körper. Sie beeinflussen unsere Gesundheit bis auf Zellebene. Unser Körper besitzt 100 Billionen Zellen!!! Allein durch das riechen setzen wir in unserem Gehirn die entsprechenden heilenden Botenstoffe frei. Ich möchte mit dir ein paar der Must have`s heute teilen. Sie unterstützen dein Wohlbefinden und stärken somit dein Immunsystem.

Am morgen der sogenannte Wake up für den Tag ist das Zitronenöl. Einfach 1 Tropfen in die Handflächen reiben und riechen. Du kannst zusätzlich 1 Tropfen in 1l Wasser mischen und über den Vormittag trinken.

Um einen klaren Kopf zu behalten empfehle ich dir als Fresh Up das Pfefferminzöl. Einfach zwischendurch mal riechen oder 1 Trofen an die Schläfen massieren. Auch gut geeignet im Diffuser als Raumharmonisierung.

Für Müde Momente empfehle ich dir Shine bright anzuwenden. Dafür eignet sich am Besten Orangenöl. Es ist aufmunternd und macht sofort Gute Laune. Auch einfach nur ein Tropfen in die Handflächen einreiben und einatmen.

Zum Abend und für ein entspannten Schlaf empfehle ich dir Sleep well . Hierfür eignet sich am Besten Lavendelöl. Es beruhigt und entspannt dein komplettes Nervensystem. Das kannst du natürlich auch immer anwenden nach Gefühl wenn du angespannt oder ängstlich bist.

Es gibt unzählig viele schöne Öle. Du bekommst sie am günstigsten in der Apotheke. Du kannst dir auch selbst Mischungen zusammen stellen wie zum Beispiel für eine Antimikrobielle Ölmischung benötigst du – Zimt, Gewürznelke, Zitrone und Rosmarin. Es gibt tolle Bücher dazu, wo du selbst und mehr nachlesen kannst, falls es dich interessiert. Ich hoffe ich konnte dir so eine kleine Alltagsunterstützung bieten und wenn es dir gefallen hat dann teile den Beitrag damit noch mehr Menschen davon profitieren. Ich danke dir.