Life

Kollektiver Wandel – Neue Zeitqualität

By Februar 23, 2019No Comments

Wir bewegen uns mit großen Schritten auf einen kollektiven Wandel zu. Themen wie Wertebewusstsein, Selbstbewusstsein und Sicherheit werden ein großes Thema sein. Der Uranus, Regent des Zeichens Wassermann und bekannt dafür das er wenn nötig, mit brachialer Gewalt, alte Struckturen löst, wandert am 6.3.2019 in das Zeichen des Stiers. Dort verweilt er für 7 Jahre. Er ist der Planet für Veränderung, bringt neues, Revolution, Technik, Genialität, Umschwung, Freunde, Teamwork all das sind seine Themen. Er stellt alt bekanntes in Frage, er bricht alte Muster auf, er ist der Erfindergeist. Er liebt Spontanität und stößt nun auf die Stier Energie. Der Wassermann ist ein Luftelement und stark geistig verbunden, sozusagen dem Himmel Nahe. Und nun trifft diese Kraft auf den Stier der genau das Gegenteil ist, huiii. Der Stier ist ein Erdelement, erdverbunden also feste Materie. Der Stier bringt Qualitäten wie Ausdauer, Geduld, Bodenständig, was dem luftigen Wassermann ja ein graul ist. Dem Stier sind Sicherheit und Beständigkeit sehr wichtig, eher ist er langsam aber sicher. Da prallen nun zwei Gegensätze aufeinander um in Balance und Ausgleich zu kommen, das könnte durchaus erstmal ungemütlich für den ein oder anderen werden. Je stärker das Ego umso anstrengender könnte es werden. Denn es ereignet sich noch ein Phänomen in dieser Zeit. Am 18.2.2019 lief Chiron der Heiler Planet in den Widder wo er 8 Jahre bleibt. Chiron besitzt eine Umlaufzeit von 50 Jahren und läuft jetzt über die kosmische Spalte dem o° Punkt von den Fischen in den Widder. Es schwingt sich also eine ganz neue Energie auf der Erde ein. Bis Mitte März wo Chiron dann seinen Platz eingenommen hat könntest du evt körperliche ungewohnte Symptome wie Schwindel spüren. Bleib ruhig, atme tief und bewusst denn dein Körper muss sich erstmal an die neuen Frequenzen gewöhnen. Gönne dir in dieser Zeit einfach öfters ein bisschen Ruhe. Diese Planetenkombi leitet das neue Wertebewusstsein ein. Es wird sozusagen alles auf den Prüfstand gestellt und es bekommt ein neues Upgrade. Es wird sich zeigen das nichts wirklich sicher ist. Wir werden lernen dürfen das wir nicht mehr müssen „müssen“. Entspannung ist angesagt denn unsere Kopfkonstrukte werden nicht mehr funktionieren. Es ist wieder göttlich denn auch am 6.3.2019 haben wir einen Neumond der dieses neue Miteinander auf der Erde einleitet. Chiron der Heiler sagt ganz klar – lerne und erkenne/finde dein Urvertrauen in dir ! Alles wo wir versuchen krampfhaft dran fest zu halten im aussen wird uns also genommen werden damit wir lernen uns selbst zu Vertrauen. Das Prinzip ist Innen wie Aussen. Nur wenn dein inneres Fundament stark und klar ist kannst du dein Leben selbstverantwortlich meistern. Es wird höchste Zeit das wir aufhören uns gegenseitig zu ge- und verbrauchen. Niemand auf dieser Erde wird dich glücklich machen wenn du nicht selbst für dein Glück sorgen kannst. Kein Mensch wird dich aufrichtig lieben wenn du dich selbst nicht lieben kannst. Wir leben in einer Welt voller Illusionen die nun gelöst werden wollen.  Die Lernaufgabe hinter dem ganzen schreibe ich dir seperat nochmal bei Zeiten. Es ist gut darum zu wissen so kommst du leichter durch die Zeit und kannst vielleicht sogar das ein oder andere mit Humor nehmen. Es passiert nichts einfach so, alles folgt einem göttlichen Plan den du erkennen und leben sollst.