Life

DU SCHAFFST DAS

Du schaffst das ! Ja, das höre ich immer wieder doch mal ehrlich – „ Habe ich eine andere Wahl?“ Klar könnte ich es mir ein Leben lang im Rollstuhl gemütlich machen doch ist es das was ich wirklich will? Definitiv NEIN ! Dafür bin ich viel zu jung. Und mich aufgeben würde niemals in Frage kommen. Anstatt das jeder immer sagt: Du schaffst das! Wäre ein: Was kann ich für dich tun? Doch wesentlich hilfreicher und würde den Heilungsprozess immens positiver gestalten. Doch so weit scheint unsere Gesellschaft noch nicht gereift sein. Klar gibt es durchaus auch solche hilfsbereiten Menschen, ich spreche hier eher von der breiten Masse dessen was ich wahr nehme. Also ich möchte niemanden angreifen. Dann gibt es die die immer sagen wenn was ist bin ich immer für dich da. Ja das ist sehr nett doch was dabei manchmal fehlt ist das echte Gefühl dahinter. Das soll jetzt nicht einsam klingen denn das bin ich durchaus nicht. Es war ein Impuls mal darüber öffentlich zu schreiben. Helfen kann ich mir letztlich nur ganz alleine. Als ich damals beschloss den Weg von ich heile jetzt – Körper Geist & Seele – war mir nicht klar welch riesengroße Aufgabe dahinter steht. Doch es lohnt sich wirklich diesem Weg zu folgen denn er führt zum wahren Glück. Allerdings möchte ich erwähnen das es ein wirklich harter, schmerzvoller Weg ist, zumindest am Anfang. Ich weiß nicht wie oft ich am Boden lag und einfach nur gebetet und geatmet hab weil nichts anderes mehr ging. Ich habe so gut es ging, das alles mit mir alleine aus gemacht denn niemand kann – sofern nicht selbst erlebt – das Nachvollziehen was wahre Transformation bedeutet. Jedes mal wenn etwas altes gehen mochte war es wie im Feuer zu stehen und zu verbrennen. Unzählige male musste ich in die tiefen meiner Seele abtauchen um Heilung geschehen zu lassen. Manch einer sagte mir „Depression“ zu doch wie willst du erklären das es nur ganz normale Wachstumsprozesse sind. Unsere Gesellschaft schiebt ja lieber jedes unangenehme Gefühl weg und schluckt eine Pille dafür. Das ist wie einfach ein Deckel dem ganzen überzustülpen. Na Hallelujah wenn die mal alle abgenommen werden. Ich möchte mir dieses gar nicht vorstellen. Wir alle sollten lernen mehr und offener mit unseren Gefühlen zu werden um einfach wieder mehr Menschlichkeit auf diesen Planeten zu bringen. Keiner weiß was ihm morgen passiert. Und wie möchtest du behandelt werden ? Sei du so wie du es dir von anderen wünscht. Ich wünsche dir Mut, Offenheit und Klarheit. Für eine bessere Welt denn auch dies liegt in der Verantwortung eines jedem selbst. Also frag dich – Was tue ich für diese Welt? Viele jammern über die Politiker, die kostbare Zeit kann man schon für sich nutzen 😉 also, es ist nie zu spät für einen Neubeginn. Du bist der Schöpfer deines Lebens.

Von Herzen Nicole