Blog

DEMUT

By November 10, 2016Januar 26th, 2017No Comments

DEMUT

oder “ Erwacht aus dem Koma und das in doppelter Hinsicht„

Niemals zuvor in meinem Leben war mir bewusst, was tiefe Demut wirklich bedeutet. Ich wurde dahingehend überhaupt nicht aufgeklärt in meinem Leben. In der Schule wird ja so etwas grundlegend Wichtiges gar nicht gelehrt, leider.
Wie habe ich diese Demut nun erfahren? Nun sitzt du da und dir wird klar, dass du überhaupt keine KONTROLLE im Leben hast! In diesem Moment, in dem ich ins Koma fiel, da war ich dem Leben machtlos ausgeliefert. Da blieb keine Zeit, groß nachzudenken. Alles lief instinktiv ab – unsere Ur-Kräfte funktionieren auch heute noch. Es ist diese Ohnmacht, du wirst überwältigt vom Geschehen. Es geschieht einfach … Leben passiert.
Nun mögen viele sagen “ Schicksalsschlag “ oder so. Ich sage: NEIN, das Leben ist eine Perfektion in sich. Das, was mir da widerfahren ist – so kann ich heute sagen – war kein Zufall. Es fällt zu, was fällig ist = Zufällig.
Ich bin mir dessen bewusst, dass viele das an dieser Stelle noch nicht glauben, fassen mögen oder wie auch immer. Die DEMUT ist es auch, die dich staunen lässt, was alles möglich ist und wie das große, ganze Universum funktioniert. Mein Verstand wollte natürlich auch alles verstehen. Doch versuch es erst gar nicht, da drehst du dich eh nur im Kreis. Es ist dieses demütige Beobachten der Dinge, wie sie geschehen und in welcher Perfektion.
Am Anfang ist es natürlich erstmal eine ernüchternde, erschreckende Erkenntnis, wenn du merkst, dass es weder Sicherheit noch Kontrolle im Leben wirklich gibt. Das sind nur schöne Illusionen, die wir da haben. Schau aktuell in Italien: die Menschen, deren Leben von heute auf morgen durch das Erdbeben erschüttert worden sind. Wir fühlen uns hier in Deutschland immer noch sicher, doch du weißt NIE, was morgen ist!
Ich liebe es heute voller Demut und Dankbarkeit in einen neuen Tag zu starten, denn ich weiß nie, ob es vielleicht mein letzter wird. Dies macht wach. Du bekommst Lust aufs Leben und wenn du die Geschenke erkennst, nimmt das Leben einen ganz anderen Verlauf. Rückblickend auf mein Leben denke ich heute: Nicole wie viele Illusionen du gelebt hast, oha. Frag dich selbst mal: Wie wichtig ist dir Sicherheit? Wo im Leben kontrollierst Du? (Partner, Kinder?) Wir Frauen wissen doch, wie gerne wir wissen möchten, wo unser Partner ist, oder ? Doch nirgends schreibt das Leben uns vor das, wir das wissen müssen. Es ist nur ein innerer Antreiber, die Neugier in uns, die das wissen will. Und auch da lässt Demut dich erkennen, welch ein Geschenk unser Partner ist.
Demut lässt dich immer wieder ganz still werden und erkennen, was du wirklich hast – deinen GEIST.
Und da lautet die Masterfrage: “WIE GEHE ICH MIT ALLEM UM?“
Ich hatte nun die Wahl, Opfer meiner Umstände oder Schöpfer zu werden. Was würdest du wählen? Tja, ich hatte ja ein Jahresziel – dass das so zum Tragen kommen würde, hätte ich niemals für möglich gehalten. Es lautete: “Ich bin der Meister meines Lebens.“
Mein Coach Veit Lindau hat es schon richtig erkannt

Diese Frage hat wirklich Tiefe und ich kann dir nur ans Herz legen: Nimm dir Ruhe und Zeit, sie zu beantworten. Früher war ich auch der Illusion verfallen, ein Mann, Kind und Familie würden mich glücklich machen. Doch vergiss es. Bevor du nicht weißt, wer du wirklich bist und deine Bedürfnisse und Werte kennst, rennst du permanent einer Illusion hinterher. Die Quelle des Glücks liegt einzig und alleine in uns. Niemand, nichts kann uns erfüllen, außer wir uns selbst!
Nun hast du dich sicher schon gefragt: „Ja was ist denn nun mit ihr passiert?“ Ich hatte eine HIRNBLUTUNG. Und dieses Erwachen aus dem Koma war sozusagen auch ein Erwachen aus den Illusionen des Lebens.
NEBEL = LEBEN
DIE GRÖSSTE ERKENNTNIS WAR: “ICH WEISS, DASS ICH NICHTS WEISS!“
Ich möchte dir an dieser Stelle nochmals sagen: Versuch erst gar nicht, alles mit dem Verstand zu verstehen – du wirst nur kirre im Kopf. Fang wieder an, mit dem Herzen zu fühlen. In unser schnellen Zeit heutzutage mit den Medien etc. versucht man, uns das Fühlen regelrecht abzutrainieren. Ein klarer, bewusster Geist ist nicht mehr manipulierbar. Der Konsumwahnsinn, die Pharmaindustrie – viele würden schlechte Geschäfte einfahren.