Blog

August 2019

August 2019

Schon wieder neigt sich ein Monat dem Ende zu und ich staune und frage mich: „ Wo ist die Zeit geblieben!?“ Es fing nochmal sehr herausfordernd für mich an, denn etwas im Inneren ließ mir keine Ruhe, und gefühlt wurde der Druck des sich Öffnens immer größer. Sicherlich auch getriggert durch meine Online Ausbildung zum Energy Coach. Wer die Arbeit von Jeffrey Kastenmüller und Bahar Yilmaz kennt, weiß, wie tief es ins Innere geht. So ein akuter Transformationsprozess ist immer wie ein kleiner Tod. Es fühlt sich an, als würde man jeden Moment sterben, was ja nicht stimmt. Ich weiß es ja nun mittlerweile, doch es ist jedes Mal ein Drama. Gut, man darf es eben nicht so ernst nehmen. Humor über sich selbst hilft ungemein. Das schönste Gefühl ist immer hinterher die Befreiung, doch diesmal musste ich verdammt lang schwitzen. Vermutlich war es der finale Countdown, wobei ich das jedes Mal denke, lach. Nein, im Ernst, es war schon eine echte Challange für mich. Doch ich bin zufrieden mit mir. Und im Innern verspüre ich auch Frieden, das ist das wichtigste. Außerdem: ist eins fertig abgearbeitet, kommt das nächste, so empfinde ich momentan. Die Zeitqualität ist ziemlich herausfordernd. Doch irgendwie auch schön. Ich spüre so viel Heilung und Liebe in mir wie schon ewig nicht mehr. Ich lebe mein Leben so voller Genuss, und es kehrt zusehends so viel Freude zu mir zurück, was ich über Jahre so arg vermisst habe. Es ist einfach schön. Ich bekam nette und unerwartete Überraschungsbesuche, über die ich mich riesig gefreut habe. Es gab unzählig  viele tolle Gespräche; Lachen ist dabei immer Programm, ich liebe es einfach. Es gab noch einmal ein intensives Hinschauen, Fühlen, Loslassen. Es war ein wilder, bunter, intensiver, rundum schöner Monat. Und jetzt am Ende bin ich glücklich, erfüllt und freue mich auf den Erntemonat September.