Neun

Die 9 ist das Ende eines Zyklus damit etwas neues entstehen kann. Die 9 ist im Tarot der Eremit. Alles was für uns nicht mehr stimmig ist müssen wir beenden. Wir durchlaufen viele Zyklen in unserem Leben. Einer begann für mich 2015, mit einer Begegnung, welches Ausmaß ich mir damals nicht im geringsten Vorstellen konnte. Folgender Text sprudelte aus meiner inneren Quelle.

Spring

in den Abgrund, ohne zu wissen, was da unten, auf dich wartet

Spring

mutig & entschlossen, alles sehen, fühlen, erfassen was da auf dich wartet 

Spring

um es mit offenen Armen zu empfangen!

Manchmal muss altes sterben bevor neues geboren wird.

Lass deine Angst sterben und spring in die Fülle des Lebens.

Ich bin damals gesprungen – auch wenn mir das lange Zeit nicht bewusst war. Im aktuellen Magazin “ Welt der Spiritualität“ findest du einen Artikel von mir über Freiheit. Mein Weg in die Fülle begann schon damals. Damit schließt sich wieder ein Kreis und neues kann entstehen.