Skip to main content
Maya Tagesenergien

Menschwelle – 18.08. – 30.08. 2022

Menschenwelle

 

Eb – der gelbe Mensch

Die Themen der Menschwelle sind – Kraft der Weisheit – Kraft der Fülle – der freie Wille – Bewerten und Urteilen hinter sich lassen – Eigenentwicklung

 

Worum geht es in der Menschwelle? Hier geht es darum dein eigenes Leben zu meistern. Aus der Rolle von bewerten und urteilen auszusteigen und deine wahre Kraft und Größe zu erkennen. Zu sehen das du bereits alles in dir hast. Fülle, Wohlstand, Weisheit – alles ist in dir und möchte gelebt werden. Erkenne deine Schöpferkraft und lebe sie. Entwickle ein Verständnis für dein Menschsein. Werde still und empfange, schaffe dir Freiräume in deinem Tag, ebenso wie in deinem Kopf. Lass mal all deine Erwartungen los und öffne dich der Fülle. Es ist immer eine Wahl die wir treffen können. Versuch mal deinen Verstand in Urlaub zu schicken und fühle wieder mehr.Wenn Mangel sich zeigt nimm es dankend an und widme dich gleich wieder deiner Fülle.

 

Der Mensch ist ein Reichtum

aus Afrika

Die Schattenthemen dieser Welle sind – in karmischen Verstrickungen gefangen sein – Mangeldenken – zu viel bewerten, andere Verurteilen, Unbewusstsein, Abhängigkeit, Ohnmacht, keinen freien Willen haben.

 

Alles was sich ein Mensch vorstellen kann, kann er auch erreichen

unbekannt

Die Menschenwelle bist quasi du. Schau wo du dich noch klein machst. Wo hast du keinen freien Willen? Lebst du im Mangeldenken? Glaubst du nicht an deine Größe? Wo steckst du noch fest? Bist du in deiner Ohnmacht gefangen oder kannst du dich selbst ermächtigen? Bist du dir deiner inneren Weisheit bewusst? Stell dir immer wieder die Frage „ WAS WILL ICH WIRKLICH“ Bist du offen für Neues? Kannst du Fülle annehmen? Siehst du deine Schöpferkraft? Es geht hier voll und ganz nur um dich in dieser Welle. Achte was sich dir zeigt und wandle es wenn nötig. Erlaube dir nicht alles Wissen und Verstehen zu müssen, sei einfach.

 

In einem guten Gedanken ist gutes für alle Menschen.

Indianisches Sprichwort